Info

Universitäten

Wo kann man Bibliothekswesen studieren?

Studium des Bibliothekswesens und der Informationswissenschaften

Das Bibliothekswesen kann in der Tschechischen Republik an 3 Universitäten – in Prag, Brünn und Ostrava – studiert werden.


Lehrstuhl für Informationsstudien und Bibliothekswesen, Brünn

Katedra informačních studií a knihovnictví, KISK

Masaryk-Universität – Philosophische Fakultät

https://kisk.phil.muni.cz/en

Er bietet Bachelor-, Magister- und lebenslanges Studium des Programms Informationsstudien und Bibliothekswesen.

Die Studenten können aus den nachstehenden Studienrichtungen wählen:

  • Bibliothekswesen und Literatur im kulturellen Kontext
  • Design der Informationsdienste
  • Informations- und Datenmanagement
  • Technologien in der Bildung (EdTech)

Institut für Informationsstudien und Bibliothekswesen, Prag

Ústav informačních studií a knihovnictví, ÚISK

Karls-Universität – Philosophische Fakultät

https://uisk.ff.cuni.cz/en

Das Studium ist im Bachelor-, anschließendem Magister- und Doktorandenprogramm möglich.

Bachelorprogramm

  • Studiengang Informationsstudien und Bibliothekswesen (INSK)

Anschließendes Magisterprogramm

  • Studiengang Informationen, Medien und Buchkultur (IMKK)
  • Studiengang Studium neuer Medien (StuNoMe)

Doktorandenstudium

  • Studiengang Informationswissenschaften

Institut für Bohemistik und Bibliothekswesen, Opava

Ústav bohemistiky a knihovnictví

Schlesische Universität – Philosophische und naturwissenschaftliche Fakultät

https://www.slu.cz/fpf/cz/ubkoustavu

Das Institut für Bohemistik und Bibliothekswesen bietet das Bachelor- und Magisterstudium in drei verschiedenen, aber trotzdem miteinander verbundenen Studienprogrammen an:

  •     Tschechische Sprache und Literatur
  •     Bibliothekswesen
  •     Kulturdramaturgie in der Theaterpraxis