Info

Die Kluge Gesellschaft Liest

Projekte zur Unterstützung des Lesens

BOOKSTART – LESESTART

BOOKSTART – S KNÍŽKOU DO ŽIVOTA

https://www.sknizkoudozivota.cz/bookstart-v-zahranici/ – in anderen Ländern

In den tschechischen Bibliotheken seit 2017. Das Projekt konzentriert sich auf den Ausbau einer positiven Beziehung zum Buch und zum Lesen bei den kleinsten Kindern, und zwar in Zusammenarbeit mit ihren Eltern.

EIN BUCH FÜR DEN ERSTKLÄSSLER

KNÍŽKA PRO PRVŇÁČKA

Das Projekt unterstützt das Lesen bei Kindern bereits ab den ersten Schultagen und legt bei ihnen die Grundlagen für das regelmäßige Lesen.

ZUM ERSTEN MAL IN DIE SCHULE, ZUM ERSTEN MAL IN DIE BIBLIOTHEK

POPRVÉ DO ŠKOLY, POPRVÉ DO KNIHOVNY

Das Projekt verbindet die ersten Schultage mit dem Besuch einer Bibliothek sowie mit dem Entdecken des Zaubers des Lesens. Die Kinder treffen sich mit einem König oder mit einer Königin und zusammen mit ihren Freunden werden sie zum Ritter des Buches geschlagen. Am Ende des Schuljahres bekommen sie einen Schlüssel zum Königreich der Bücher.

Das Projekt entstand im Jahre 2003 in der Kinderbibliothek der Jiří-Mahen-Bibliothek in Brünn und zwar mit der Idee, das Lesen bei Kindern, die in die 1. Klasse der Grundschule kommen, zu unterstützen. Das Ziel besteht darin, die unvergesslichen Erlebnisse im Zusammenhang mit den ersten Schultagen mit dem ersten Besuch einer Bibliothek zu verbinden und die Kinder sowie ihre Eltern auf dem Weg zum neuen Lesen zu unterstützen, der mit dem ersten Schultag beginnt. Wir möchten zeigen, dass die Bibliothek ein guter Freund auf diesem Weg sein kann. Im Rahmen des Projektes veranstalten wir Aktivitäten für Kinder sowie Vorträge für die Eltern, mit denen wir ihnen helfen möchten, diesen manchmal nicht leichten Weg zu bewältigen und den Kindern und ihren Eltern interessante Buchtipps für das gemeinsame Lesen zu empfehlen.

NACHT MIT ANDERSEN

Internationale Veranstaltung, bei der die Kinder in den Bibliotheken übernachten. Bestandteil des Programms sind gemeinsames Lesen und Spiele mit Schwerpunkt auf das Kennenlernen der literarischen Welt.

Die Nacht mit Andersen entstand in der Bibliothek in Uherské Hradiště im Jahre 2000 und seitdem nimmt die Anzahl der an diesem Projekt beteiligten Bibliotheken ständig zu. Die Kinder können anlässlich des Geburtstages von Hans Christian Andersen (2. 4. 1805 – 4. 8. 1875) eine zauberhafte Nacht in der Bibliothek verbringen. Auf den 2. April fällt auch der Internationale Kinderbuchtag . Die Nacht mit Andersen wird alljährlich von einer schönen Botschaft eines der gegenwärtigen tschechischen Schriftsteller begleitet, die durch Illustrationen ausgewählter führender Illustratoren für Kinder und Jugendliche ergänzt ist. 

MÄRZ – DER LESERMONAT

Einmonatige intensive Leseförderung. Die Bibliotheken veranstalten öffentliches Vorlesen an interessanten Orten. Es wird der Wettbewerb „Leser des Jahres“ ausgeschrieben. Das Thema des diesjährigen Märzes und des ganzen Jahres 2022 ist die Nachhaltigkeit in Bibliotheken.